Und Jetzt??! ChAoS

Ich weiss nicht weiter...
Mein Opa ist wieder krank. Diesmal kriegt er aggressivere Chemos und ist nach der zweiten schpn so fertig, wie er nach den letzten acht noch nicht mal Ansatzweise war.

Was soll ich machen? Ich will nicht zu ihm hin. Ich will nicht ins Krankenhaus und ihn da so sehen. Ich bin so egoistisch!!!!

Und was ist mit meinen Gefühlen??! Ich weiss nciht wie es mir geht. Ich müsste schlecht drauf sein, aber ich weiss nicht was ich fühle. Es ist niocht so, dass ich gar nichts fühle, ich kann sie bloss nicht einordnen.

Ich hab Angst!! Ich hab echt Angst!!!

Das Einzige, dass ich wirklich fühle, ist der Druck mich zu verletzen. So stark wie schon lange nicht mehr.
Aber ich bin schon so lange clean... Das kann ich doch nicht aufgeben. Aber will ich denn kämpfen?

Herr gott ! ! ! Das gibt es doch nicht!!!
Natürlich will ich kämpfen. Ich kann doch nicht aufgeben.

Und jetzt schon mal gar nicht.

Und noch mehr egoistische Gedanken schleichen sich ein.
Oh mann, ich kotz mich grad selbst so an!!

29.5.07 20:02

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Blodflower / Website (6.6.07 14:36)
hey du,

ich weiss wie du dich fühlst. Vor 2 Jahren ist mein Opa an einer immunkrankheit erkrnakt. Er wäre ein paar Mal fast gestorben. ich wollte ihn auch nicht besuchen. Als ich es dann doch tat war ich total geschockt. Er wollte sterben. Er wollte, dass es endlich vobei ist und so kante ich meinen Opa nicht. Ich bin dnach nie wiederim Krankenhaus bei ihm gewesen. Ich konnte nicht. Wir hatten nie ein besonders enges Verhältnis und ich weiss nicht ob es ihn verletzt hat aber ich für mich selbst konnte einfach nicht.
Heute geht es ihm wieder sehr gut. Und ich habe mich auch gefühlt wie der egoistischte Mensch auf dieser Welt. Aber das bist du nicht und das musst du verstehen. Du kannst ihm schreiben. Sag ihm wie du dich fühlst wenn du das bedürfnis hast dich zu erklären. Niemand kann dich zwingen. Du hast ein Bild von ihm und das musst du nicht zerstören. Besuche ihn wenn du dafür bereit bist. Bis dahin kannst du ihm auch anders zeigen, dass du an ihn denkst und bei ihm bist.

lg

Bloodflower

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen